Was ist TübIs?

In den Nachrichten, in Talkshows, im Internet – Oft ist die Rede vom Islam und den Muslim*innen und trotzdem hört man fast immer die gleichen Themen. TübIs möchte das ändern und durch niedrigschwellige Fachvorträge und anschließende Gesprächsrunden zu anderen wichtigen Themen rund um Islam und Muslim*innen die Öffentlichkeit informieren und sensibilisieren. Dadurch möchte TübIs ein differenzierteres Bild in unserer Gesellschaft von Islam und Muslim*innen prägen und das demokratische Zusammenleben in Vielfalt stärken.
Gegründet haben wir TübIs 2019 im Rahmen von TAKT (Tübingen aktiv gegen Diskriminierung)
Im Rahmen von Partnerschaft für Demokratie im Bundesprogramm Demokratie Leben!

„TAKT ist ein Projekt der Universitätsstadt Tübingen gemeinsam mit adis e.V.  Es wird gefördert vom Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben!“

                        

 

Workshops – Vertiefen und Empowern

Zu den gleichen Themen führt TübIs auch Workshopformate in geschützten und öffentlichen Räumen durch wie etwa in Mädchentreffs, Moscheegemeinden, muslimischen Vereinen und Jugendcafés. Auf diese Weise möchte TübIs mit den Teilnehmer*innen vertieft zu den Themen arbeiten und empowernd wirken. Hat etwas in unserem Programm Ihr Interesse an einer Vertiefung geweckt? Haben Sie Interesse an einer Buchung, kontaktieren Sie uns einfach und wir sprechen über die Möglichkeiten einer Durchführung in Zeiten von Corona. Nähere Informationen zum Projekt finden Sie auf unserer Facebookseite oder auf unsere Instagramseite.

Unsere bisherigen Veranstaltungen

Follow Us —